Fototagebuch 06/2009

02. Juni 2009

Nicht nur auf der Schiene,  sondern auch auf der Straße erbringt die DB Nahverkehrsleistungen. Am 2. Juni setzte sie auf der AVV-Linie 61 diesen modernen gepflegten Bus nach Stolberg Hbf ein.

20090602_stolberghbf_dbbusanhaltestellehbf_x2f1_f

In den sauberen Scheiben ergab sich zufällig diese Spiegelung

20090602_stolberghbf_busmitspiegelungbr294_x1f1_f

Am Bahnsteig des Gleises 43 konnte der Berufspendler gegen 05:55 Uhr diesen Sonnenaufgang erleben – aber wer tut das schon……

20090602_stolberghbf_sonnenaufgangangl43_x3f1_f

Als 146 023 um 05:58 Uhr mit ihrem RE1-Zug nach Hamm an Gleis 2 einfuhr, begegnete sie der EfW-Lok 212 052, die mit einem Bauzug im ehemaligen Rangierbezirk V abgestellt war.

20090602_stolberghbf_146023u212052mitbauzug_x4f1_f


03. Juni 2009

Auch der 3. Juni hielt einen goldgelben Sonnenaufgang bereit. An der Vennbahnseite des Stolberger Hauptbahnhofs ergab sich gegen 05:50 Uhr diese kleine „Sonnen-Serie“ mit 294 670 und einem Talenttriebwagen der Baureihe 643.2 .

20090603_stolberghbf_sonnenaufgangangl27mit294670_x1f1_f

20090603_stolberghbf_sonnenaufgangangl27mit643u294670_x2f1_f

20090603_stolberghbf_sonnenaufgangangl27mit643u294670_x3f1_f

20090603_stolberghbf_sonnenaufgangangl27mit643ueg_x4f1_f

Vom Bahnsteig (Gleis 1/2) bot sich gegen 5:55 Uhr dieser Sonnenaufgang – da lacht das Fotografenherz…..

20090603_stolberghbf_sonnenaufgangangl2_x5f1_f

20090603_stolberghbf_sonnenaufgangangl2_x6f1_f

Wie man bei der einfahrenden 146 018 sehen kann, bedeutet der tiefe Sonnenstand für die Lokführer allerdings eine zusätzliche Belastung. Schließlich führt die Linie nach Köln über weite Strecken in Richtung Osten und damit geradewegs in das gleißende Sonnenlicht.

20090603_stolberghbf_146018imsonnenaufgangangl2_x7f1_f

Im Kontrast dazu steht der abendliche Anblick des Stolberger Hauptbahnhof.

20090603_stolberghbf_bahnsteig_abends_x8f1_f


05. Juni 2009

Am 5. Juni habe ich erstmals einen Talenttriebwagen als Probefahrt im Bahnhof Langerwehe beobachten (aber nicht fotografieren) können.
In Stolberg Hbf passierte gegen 18:05 Uhr Lok 2816 mit einem Güterzug nach Aachen das Stellwerk Sf.

20090605_stolberghbf_2817mitgz_x1f1_f

Dieser kleine Güterwagen (Heimatbahnhof: Bergkamen) ist mit einer gewissen Regelmäßigkeit auf der Strecke zu beobachten.

20090605_stolberghbf_chemietankwaggon_in_gz_x2f1_f

Zu den von Stolberg aus eingesetzten Dieselloks gehörte am 5. Juni auch die Lok 294 908.

20090605_stolberghbf_294908_x3f1_f

Die EfW-Lok 260 770 weilte bereits seit dem 4. Juni in Stolberg.

20090605_stolberghbf_efw260770_x4f1_f

In der Nacht vom 4.  zum 5.  Juni war dagegen die EfW-Lok 221 117 neu in Stolberg eingetroffen. Sie wurde im ehemaligen Rangierbezirk V auf dem Streckengleis nach Herzogenrath zu den Loks EfW-Loks 260 311 und 260 159 gestellt.

20090605_stolberghbf_efw221117uv60311u260159_x8f1_f

Hier trifft eine der letzten Kölner E-Loks der Baureihe 110 mit ihr zusammen

20090605_stolberghbf_efw221117ubr110_x5f1_f

Auch der moderne Regionalverkehr in Form von Doppelstockzug mit BR 146 soll nicht unberücksichtigt bleiben.

20090605_stolberghbf_efw221117u146_x7f1_f

Und weil eine solche Massierung von EfW-Loks in Stolberg recht selten ist, hier noch drei Ansichten dieser Lokaufstellung mit 260 311, 260 159 und 221 117.

20090605_stolberghbf_efw221117uv60311u260913_x6f1_f

20090605_stolberghbf_efw221117uv60311u260159_x10f1_f

20090605_stolberghbf_efw221117uv60311u260159_x9f1_f


06. Juni 2009

Am Wochenende vom 6. zum 7. Juni 2009 wurden auf dem Streckenstück zwischen Eschweiler und Düren 4 Brücken ausgetauscht und umfangreiche Gleisbauarbeiten im Bereich Eschweiler Hbf  durchgeführt. Deshalb waren in der Region viele Bauzüge zu fahren, so dass die am Vortag in Stolberg angesammelten Loks im Einsatz waren.  Der Star des Tages war die als einzige zurückgebliebene Lok 221 117 der Firma „EfW“ aus Frechen, die auf dem Stolberger Hauptbahnhof  im Bereich des ehemaligen Rangierbezirks V auf dem Streckengleis nach Herzogenrath abgestellt war.

1_2009_06_06_stolberghbf_efw221117durchmast_x6f1_f

Bei der Lok handelte es um dieses einstmals von Krauss-Maffei gebaute Fahrzeug:

2_2009_06_06_stolberghbf_beschriftungefw221117_x5f1_f

Gelegenheit für einige Fotos der immer noch stolzen  Lok im ansonsten  trostlosen Rangierbezirk V.

3_2009_06_06_stolberghbf_efw221117_x3f1_f

4_2009_06_06_stolberghbf_efw221117_x2f1_f

Der Zugverkehr zwischen Aachen und Eschweiler Hbf wurde an diesem Wochenende von Talenttriebwagen bestritten, die als 3er-Verbände pendelten.  Hier begegnet einer dem Fotografen und schafft den Kontrast zwischen alter und neuer Bahnzeit…

5_2009_06_06_stolberghbf_efw221117u643nac_x4f1_f

Danach kann die 221 117-Fotoreihe weitergehen:

6_2009_06_06_stolberghbf_efw221117_x1f1_f

7_2009_06_06_stolberghbf_efw221117_x7f1_f

Die Camp-Astrid-Brücke diente anschließend noch als Fotostandpunkt für die einen Pendelzug von Eschweiler Hbf nach Aachen….

8_2009_06_06_stolberghbf_efw221117u643vac_x8f1_f

und den Gegenzug aus Aachen nach Eschweiler Hbf.

9_2009_06_06_stolberghbf_efw221117u643vac_x9f1_f

07. Juni 2009

Am Vormittag des 7. Juni stand im ehemaligen Bezirk III des Stolberger Hauptbahnhofes diese EfW Lok mit einem Transport von Altschotter.

20090607_stolberghbf_203xxx_x1f1_f

Schon seit mehreren Tagen weilt der VT 43 der „Hochwaldbahn“ in Stolberg Hbf. Ein freundlicher Eisenbahner bot mir Gelegenheit, das Fahrzeug einmal aus der Nähe zu fotografieren.

20090607_stolberghbf_hwb_vt43mandaubahn_x2f1_f

20090607_stolberghbf_hwb_vt43mandaubahn_vorstwsr_x4f1_f

Bei dem Triebwagen handelt es sich um dieses Fahrzeug:

20090607_stolberghbf_fabrikschild_hwb_vt43mandaubahn_x3f1_f

Auch an diesem Sonntag beherrschten die 3er-Verbände der Euregiobahn den Reisezugverkehr zwischen Aachen und Eschweiler Hbf.

20090607_stolberghbf_3xbr643_x5f1_f

An diesem Tag befand sich außerdem noch die Lok 212 097 der Firma DBG in Stolberg Hbf, allerdings an schlecht zugänglicher Stelle…..

20090607_stolberghbf_dbg212097_x6f1_f

Gepflegte Züge in schmuddeligem Bahnhof – Stolberger Kontraste gegen 19:17 Uhr.

20090607_stolberghbf_thalys_u_euregiobahn_x1f1_f

Am Abend erreichte auch die EfW-Lok 212 240 den Stolberger Hauptbahnhof. Hier steht sie auf der Vennbahnseite.

20090607_stolberghbf_efw212240_x2f1_f

20090607_stolberghbf_efw212240_x3f1_f

20090607_stolberghbf_efw212240_x4f1_f

Typisch für die Loks der Firma EfW ist die Lackierung im traditionellen Farbdesign der alten Bundesbahn. Urteilen Sie selbst, welche Farbgebung besser gefällt….

20090607_stolberghbf_efw212240_u_294777liu294832re_x5f1_f
(Im Hintergrund stellen sich die Railion-Loks 294 777 (links) und 294 832 (rechts) der Konkurrenz.)

08. Juni 2009

Nach den umfangreichen Gleis- und Brückenbauarbeiten vom Wochenende wurden die Arbeitszugloks der Firma EfW in Stolberg Hbf gesammelt. In diesem Lokzug waren die Loks 212 240, 260 770, 260 311 und 260 159 aufgereiht.

20090608_stolberghbf_vlnrefw212240u260770u260311u260159_x1f1_f

20090608_stolberghbf_vlnrefw212240u260770u260311u260159_x2f1_f

20090608_stolberghbf_vlnrefw212240u260770u260311u260159_x3f1_f

Im ehemaligen Rangierbezirk V waren verschiedene Gleisbaumaschinen geparkt.

20090608_stolberghbf_baufahrzeuge_x12f1_f

Aus einem Zug heraus nochmals ein Blick auf die EfW-Loks – ob die Loks nachmittags wohl immer noch in Stolberg Hbf weilen??

20090608_stolberghbf_ausre1_vrnlefw212240u260770u260311u260159_x4f1_f

20090608_stolberghbf_ausre1_vrnlefw212240u260770u260311u260159_x5f1_f

So war es. Als gegen 18:15 Uhr die Euregiobahn von Stolberg-Altstadt in den Hauptbahnhof einläuft, passiert sie alle o.a. Loks.

20090608_stolberghbf_talentvt_vlnrefw212240u260770u260311u260159_x7f1_f

Für den 8. Juni hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Aachen, Helmut Brandt, mit dem Generalbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für das Land NRW, Reiner Latsch, ein Informationsgespräch über zukünftige Baumaßnahmen auf dem Stolberger Hauptbahnhof vereinbart, an dem auch mehrere CDU-Politiker aus der Stadt Stolberg teilnahmen.
Gegen 18 Uhr informierte Helmut Brandt auf dem Bahnhofsvorplatz über die  dabei erörterten Möglichkeiten zur Verbesserung des Erscheinungsbildes von Bahnhofsanlagen und Bahnhofsumfeld.

20090608_stolberghbf_cdu_politiker_x9f1_f

20090608_stolberghbf_cdu_politiker_x10f1_f

Es bleibt zu hoffen, dass das Gespräch Früchte trägt.  Der Stolberger Hauptbahnhof kann jede Unterstützung dringend gebrauchen, um wieder ein repräsentatives Eingangstor der Stadt Stolberg zu werden. Gerade für die Stadt Stolberg, die sich um eine Verbesserung ihres touristischen Images bemüht, wäre der Bahnhof ein wichtiger Baustein von Tourismuskonzepten. Schließlich heißt es in einer alten Volksweisheit  „Der erste Eindruck prägt….“.
Vielleicht sollte die Stadtverwaltung deshalb auch ohne Rücksicht auf formelle Zuständigkeiten Mißstände im Bahnhofsumfeld aufgreifen, weil ihr diese Visitenkarte einfach am Herzen liegt.

Gegen 18:30 Uhr erschien 189 016 im Stolberger Hauptbahnhof, um den Übergabezug nach Köln abzufahren. Bis sie an die am 8. Juni 2009 in Stolberg zusammengekommenen Güterwaggons ankuppeln kann, muss sie sich zuvor aber noch einen Weg durch das Talenttriebwagengeschwader bahnen.

20090608_stolberghbf_189016utalentvt_x8f1_f

12. Juni 2009

Der 12. Juni begann wieder mit einem herrlichen stimmungsvollen Morgen. EfW-Lok 260 770 badet im rotgoldenen Licht der ersten Sonnenstrahlen
20090612_stolberghbf_efw260770inrotermorgensonne_x1f1_f

Die Berufspendler auf dem Bahnsteig Gleis 1/2 entschädigte gegen 6 Uhr dieser Anblick für das frühe Aufstehen.
20090612_stolberghbf_morgensonne_x2f1_f

20090612_stolberghbf_re1inmorgensonne_x3f1_f

13. Juni 2009

In der Natur lässt der Frühling es allerorten wachsen und sprießen. Auch in Stolberg wachsen Gras und Gebüsch munter weiter und verdecken manche Schmuddelecke gnädig mit frischem Grün.
20090613_stolberghbf_bez2_x1f1_f

Die Schranke am Bahnübergang Probsteistraße
20090613_stolberghbf_bueprobsteistr_x2f1_f

Abends weilten die EfW-Loks 260 770 und 211 051 in Stolberg Hbf
20090613_stolberghbf_bez2_xefw260770uefw211051_1f1_f

20090613_stolberghbf_anga_efw211051_x4f1_f

14. Juni 2009

Der 14. Juni 2009 war ein großer Tag für Stolbergs Eisenbahnwesen. Das Reststück der einstmals von Stolberg nach Jülich führenden Nebenstrecke  hat eine zeitgemäße Anpassung und Verknüpfung erhalten. Mit dem neuen Fahrplan wurde der regelmäßige Verkehr auf der neu gebauten Verbindung zwischen Weisweiler und Langerwehe aufgenommen.
20090614_stolberghbf_aushangfahrplanmitrb20langerwehe_x1f1_f

Bereits am 10. Juni hatte es eine Jungfernfahrt mit ausgewählten Gästen gegeben, und heute wurde nach einem Sonderfahrplan gefahren,   der etwa dem werktäglichen Zugangebot entsprach.  Der zusätzliche Zug wurde aus einem zweiteiligen Talenttriebwagenverband gebildet, der im Regelverkehr  so nicht nach Langerwehe verkehren wird. Hier ist der planmäßige einteilige Zug gerade in Langerwehe eingetroffen. Während noch das Spitzensignal leuchtet, hat der Lokführer schon das  Ziel der Rückfahrt eingestellt.

20090614_bflangerwehe_rb20ure9_x2f1_f

In Langerwehe hat man neben dem neuen Euregiobahn-Bahnsteig auch einen ganzen Bushof neugebaut, auf dem das Eröffnungsfest stattfand. Standesgemäß präsentierte sich auch „RheinlandBus“,  die DB-Bussparte, dort  mit einem zum rollenden Infostand umfunktionierten modernen Linienbus, wie er mittlerweile sehr häufig auf den RVE-Linien anzutreffen ist.
20090614_bflangerwehe_plakatrheinkandbus_x3f1_f

Hier hat der zweiteilige Sonderzug  gerade den neuen Langerweher „Uhlhaus-Tunnel“ passiert und fährt schwungvoll auf den neuen Bahnsteig der Euregiobahn zu.
20090614_bflangerwehe_rb20amtunnel_x4f1_f

Nachdem noch Anschluss an den Regionalexpress abgewartet wurde, verlässt zuerst die RE9 den Bahnhof Langerwehe. Direkt danach startet auch die Euregiobahn gen Aachen.
20090614_bflangerwehe_re9urb20imhg_x5f1_f

20090614_bflangerwehe_ausfahrtrb20_x6f1_f

Auf dem neuen Streckenstück zwischen Langerwehe und Weisweiler entstanden diese Motive:

Blick vom neuen Tunneleingang nordwestwärts zum Braunkohlekraftwerk Weisweiler
20090614_bflangerwehe_neubaustrecke_rb20amtunnel_x7f1_f

Vor der Kulisse des Kraftwerks Weisweiler vermittelt die Euregiobahn dieses Bild
20090614_neuebrueckeb264beiweisweiller_br643doppelzug_x9f1_f

Bei Weisweiler überquert die Euregiobahn die Bundesstraße 264 auf dieser schlichten und schmucklosen Betonbrücke, die sich harmonisch in das vom Braunkohlekraftwerk Weisweiler geprägte Panorama einfügt
20090614_neuebrueckeb264beiweisweiller_br643doppelzug_x9af1_f

Der Bahnhof Weisweiler erhielt wieder ein Ausweichgleis, auf dem nach dem jetzigen Fahrplan regelmäßig Zugkreuzungen stattfinden werden.
20090614_bfweisweiller_kreuzung2xbr643_x19f1_f

Wünschen wir der Euregiobahn auf der neuen Strecke einen guten Start und allzeit gute Fahrt!

17. Juni 2009

Durch die große Bautätigkeit gibt es weiterhin eine lange nicht mehr erlebte Typenvielfalt zu sehen. An diesem Morgen gaben sich 294 832 und die EfW-Loks 260 770 sowie 211 051 ein Stelldichein, während im Hintergrund eine Lok der BR 140 wartet,  die den Übergabezug aus Köln hergebracht hat und auf die Weiterfahrt nach Aachen wartet.
20090617_stolberghbf_294832u260770u211051-ubr140imhg_cimg4712_x1f1_rsca

Vom Bahnsteig an den Gleisen 1 und 2 aus bot sich dieser sonnige Blick auf die unerkannt geblieben 140er
20090617_stolberghbf_br140insonnenaufgang_cimg4712_x2f1_rsca

Den im Zug vorbeifahrenden Menschen bot Stolberg Hbf gegen 6 Uhr diesen Anblick:
20090617_stolberghbf_vl212240u211051u260777u294832_cimg4712_x1f1_rsca
(v.l.n.r.: 212 240, 211 051, 260 777 und 294 832)

22. Juni 2009

Morgenstimmung mit goldenem Sonnenlicht und roten Loks…..
20090622_stolberghbf_vlnr212240u260770u294832

Am Abend dieses Tages kreuzte 294 832 noch durch den ehemaligen Bezirk 3, weil ein Loktechniker eine Probefahrt unternahm.
20090622_stolberghbf_vlnr294832

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.