Fototagebuch 09/2009

Fotos und Informationen zum Eisenbahnbetrieb in Stolberg im September 2009

die  jüngsten Fotos stehen am Anfang

__________________________________________________________

20. September 2009

An diesem Wochende feierte man in Stolberg das Stadtfest. Und da ist es seit mehreren Jahren Tradition, dass die Euregiobahn an diesen Tagen nach Breinig fährt. Dabei befährt die Euregiobahn auch den markanten Viadukt über den Rüstbach im Bereich Binsfeldhammer.
20090920_Stolberg_ViaduktRuest_BR643_x1

20090920_Stolberg_ViaduktRuest_BR643_x2

Zwischen dem Anschluss „Zur Mühlen“ und Breinigerberg entstanden diese Aufnahmen:
20090920_zwStolberguBreinig_BR643_x3

20090920_zwStolberguBreinig_ESigF_BfAltstadtBR643_x4

20090920_zwStolberguBreinig_DurchfahrtESigF_BfAltstadtBR643_x5

Bis Ende der 1970er Jahre verlief die Landstraße von Stolberg nach Zweifall parallel zum Bahndamm der Vennbahn. Von dort aus hatte der Autofahrer einstmals diesen Blick auf den Viadukt Rüst.
20090920_Stolberg_ViaduktRuest_BR643_x5

20090920_Stolberg_ViaduktRuest_BR643_x6

Ein freundlicher Anwohner ermöglichte es, aus anderer Perspektive noch eine  Zugfahrt über den Rüstviadukt aufzunehmen.
20090920_Stolberg_ViaduktRuest_BR643_x7

19. September 2009

Am Samstag hat der berufstätige Mensch eher Gelegenheit, den vormittäglichen Bahnbetrieb zu beobachten. Auf dem Stolberger Hauptbahnhof lief sich die Rurtalbahn-Lok V 105 „Sally“ warm, während ihre DB-Mitstreiterinnen 294 908 und 294 680 Wochenendruhe hatten.
20090919_StolbergHbf_vlnr294908u294670uRurtalbahnV105_x1

20090919_StolbergHbf_RurtalbahnV105_u_BR146imHg_x2

20090919_StolbergHbf_RurtalbahnV105_x3

Auf dem Bahnhofsgleis 3 war gerade die Veolia-Lok 185CL003 mit dem Sodazug für die „St.-Gobain“-Glaswerke angekommen, als auf Gleis 1 die COBRA-Lok 2831 (186 223) in Richtung Aachen durchfuhr.
20090919_StolbergHbf_COBRA2831alias186223uVeolia185CL003_x4

Zwischen zwei Euregiobahnfahrten beförderte die V 105 der Rurtalbahn flink einen Erzzug zu Bleihütte der Firma Berzelius, die ein Anschlussgleis zum Bahnhof Stolberg-Altstadt unterhält.
20090919_StolbergHbf_vlnr294908u294670uRurtalbahnV105uVeolia185CL003_x5

Bevor die Veolia_Lok 185CL003 abspannen kann, musste sie erst den Euregiobahn-Takt abwarten.
20090919_StolbergHbf_Veolia185CL003u2xBR643_x6

Danach konnte sie endlich bis zum Stellwerk „Sf“ vorziehen und sich für die Rückfahrten auf die östliche Bahnhofsseite begeben.
20090919_StolbergHbf_Veolia185CL003_x7

20090919_StolbergHbf_Veolia185CL003_EuregiobahnimHg_x8

18. September 2009

Ein Tag, an dem mir am Stolberger Bahnbetrieb nichts Besonderes aufgefallen ist. Aber das schöne Herbstwetter verleitete doch zu einigen Bahnsteigfotos….
20090918_StolbergHbf_RE1Steuerwagen_x1

20090918_StolbergHbf_146003mitRE1_x2

20090918_StolbergHbf_RE1Steuerwagen_x3

15. September 2009

Knapp verpasst!  Hätte der RE1-Zug aus Aachen Stolberg Hbf wenige Sekunden früher erreicht, dann wäre die aus Aachen kommende 146 028 mit ihrer Schwesterlok 146 029 nebeneinander auf dem Foto gewesen……
20090915_StolbergHbf_RE1Begegnungmit146028liu146029imHg_x1

20090915_StolbergHbf_RE1HaltanGl2_x2

Im Blockabstand auf den RE1-Zug folgte die COBRA-Lok 2818 bzw. 186 210 mit einem Güterzug. Bei der Einfahrt in Stolberg Hbf begegnete sie dieser Gleisbaumaschine.
20090915_StolbergHbf_2818alias186210uBaumaschine_x3

Der Thalys zählt zweifellos zu den Höhepunkten des alltäglichen Eisenbahnverkehrs in Stolberg. Auch diese junge Frau schaut hin, als gegen 18:13 Uhr der Thalys von Köln nach Paris durch Stolberg Hbf braust. Ob sie in dem Moment wohl an einen Stadtbummel durch Paris denkt?
20090915_StolbergHbf_ThalysDurchfahrtGl1_x4

Der Nachschuss offenbart einen Kontrast zwischen „grand vitesse“ und gemütlicher Langsamkeit
20090915_StolbergHbf_ThalysDurchfahrtGl1mitFahhrad_x5

Pünktlich wie die Eisenbahn rollt hier um 18:15 Uhr die bereits sehnsüchtig erwartete Euregiobahn aus Aachen an das Bahnsteiggleis 43.
20090915_StolbergHbf_Gl43Euregiobahneinfahrt_x6

Auf dem Bahnsteiggleis 2 kommt es wenige Minuten später zu dieser netten Szene. Schön, dass die Bahn immer noch menschliche Seiten zeigt…
20090915_StolbergHbf_Euregiobahnromatik_x7

13. September 2009

Am „Tag des Denkmals“ entstanden Fotos an der Stolberger Talbahn. Hier steht 643 210/710 am Bahnsteig des Bahnhofs Stolberg-Altstadt.
2090913_BfStolbergAltstadt_643710_x1

Blick vom Bahnübergang Aachener Straße auf den Bahnhof Stolberg-Altstadt. Während der Wendezeit wird der Euregiobahn-Triebwagen häufig etwas abseits vom Bahnsteig geparkt.
2090913_BfStolbergAltstadt_iHgBR643_x2

Von der Brauereistraße aus bietet sich dieser Blick auf den Bahnsteig und die Euregiobahn.
2090913_BfStolbergAltstadt_amBahnsteigBR643_x3

Beim Verlassen der Bahnhofs Stolberg-Altstadt in Richtung Stolberg Hbf passiert die Euregiobahn das gepflegte  Stellwerk „Saf“, in dem derzeit die Stellwerkstechnik der EVS zusammengefasst ist.
2090913_BfStolbergAltstadt_StwSafmitBR643_x4

Hier unterquerte der Talenttriebwagen gerade die Brücke Schellerweg und passiert das linksseitig aufgestellte Einfahrvorsignal des Bahnhofs Stolberg-Altstadt.
2090913_Stolberg_BrueckeSchellerweg_BR643_x5

12. September 2009

Nach meinen Beobachtungen ein Tag ohne besondere Vorkommnisse.
Alltäglicher Betrieb mit Zügen der RE-Linie 9 von Aachen nach Gießen.
20090912_StolbergHbf_111123mitRE9RiKoeln_x1
(mit Lok 111 123)

11. September 2009

Auch an diesem Freitag zeigte sich der Stolberger Hauptbahnhof sehr verkehrsarm.
20090911_StolbergHbf_Bez4_leererHbf_x1

Das Stellwerk „Sr“ ist mittlerweile das letzte mechanische Stellwerk in der Region Aachen, das noch in Betrieb ist.
20090911_StolbergHbf_StwSr_x2

Endlich ist Freitag!  Zwei Stolberger Bahnsteigszenen mit Menschen auf dem Weg ins Wochenende
20090911_StolbergHbf_Bahnsteigszene_x3

20090911_StolbergHbf_Bahnsteigszene_x4

Wochenendidylle auch am Gleis 26, wo 294 880 das Wochende über abgestellt ist.
20090911_StolbergHbf_Fensterspiegelungmit294880_x5

10. September 2009

Am Morgen des 10. September 2009 verkehrte wieder einmal ein Dampfloksonderzug durch Stolberg. Auf dem Weg von Aachen nach Nürnberg passierte 01 1066 um 8:51 Uhr im D-Zug-Tempo den Stolberger Hauptbahnhof.

Etwa 20 Minuten vorher schob 120 502 einen Messzug von Aachen in Richtung Köln.
20090910_StolbergHbf_Messzugmit120502_x1

20090910_StolbergHbf_Messzugmit120502_x2

09. Septeber 2009

Am 9. September 2009 ist plötzlich und unerwartet im Alter von 61 Jahren der Eisenbahnhistoriker Hans-Joachim Jakubowski aus Remagen verstorben. Er galt u.a. als profunder Kenner der Eisenbahnen in der Eifel, der einen großen Fundus zur Eisenbahngeschichte zusammen getragen hatte und nahezu alle Bahnstrecken der Mittelrheinregion eingehend dokumentiert hatte. Auch an der Vennbahn war er häufig anzutreffen.  Bei vielen Abschiedsfahrten, Jubiläen und anderen besonderen Anlässen sorgte er für eine würdige Beschilderung der Triebfahrzeuge.  Seine freundliche, humorvolle Wesensart und seine Hilfsbereitschaft zeichneten ihn aus. Hans-Joachim war ein heimatverbundener und Menschen verbindender Mann. Er hat an verschiedenen Stellen Initiative ergriffen und Eisenbahnfreunde mit gleichen Zielen zusammengeführt. An der Rettung der Schmalspurbahn ins Brohltal hat er wesentlichen Anteil gehabt. Relativ spät hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und wirkte bei einem Eisenbahnunternehmen mit.

Ich habe Hans-Joachim Jakubowski kennengelernt, als ich Anfang der 1980er Jahre begann, die Eifel-Eisenbahnen zu entdecken. Er war ein fachkundiger und auskunftsfreudiger Wegbegleiter, der mich gerne an seinem Wissen und seiner Erfahrung teilhaben ließ.  Häufig sind wir uns auch ungeplant und spontan über den Weg gelaufen. Er hatte sich stets die Zeit für ein Gespräch genommen. Er gab mir auch den entscheidenden Impuls, die Vorteile des Internets für das Eisenbahnhobby nutzbar zu machen. In meiner Homepage steckt viel historisches Wissen, das er uneigennützig zur Verfügung gestellt hat.  Ein kleiner Bruchteil dessen, was er für die an der regionalen Eisenbahngeschichte interessierten Menschen zusammengetragen hat, wird auch hier fortbestehen.

Es gibt eine ganze Menge Stellen an den Eisenbahnen der Eifel, an denen ich auf gemeinsame Erlebnisse mit ihm zurückblicken kann. Mir wird er stets in angenehmer Erinnerung bleiben.

08. September 2009

Die Lok MRCE 653-05 stand auch am nächsten Morgen noch an ihrem Platz.
20090908_StolbergHbf_294880u294670_MRCE653_05_x1

Bis zum Nachmittag des 8. September 2009 war sie nicht bewegt worden, wie dieses Bild belegt.
20090908_StolbergHbf_MRCE653_05_x2

Begegnung zwischen „Regio“ und „Cargo“ mit Loks der Baureihen 146 (links) und 185 (mitte, hinten)
20090908_StolbergHbf_BR146mitRE1uBR185mitGz_x3

In der Abendsonne entstanden schließlich noch diese Fotos der Lok MRCE 653-05, die offenbar von der Rurtalbahn gemietet worden war.
20090908_StolbergHbf_MRCE653_05_x5

20090908_StolbergHbf_MRCE653_05_Beschriftung_x6

20090908_StolbergHbf_MRCE653_05_uBR643_x8

20090908_StolbergHbf_294880u294670_MRCE653_05_x9

07. September 2009

Am Nachmittag des 7. September 2009 war eine Elektrotriebwagen der Baureihe 425 auf den Gleisen nahe dem Stellwerk „Sr“ zwischengeparkt. Leider stand er recht unfotogen zwischen Waggons.
20090907_StolbergHbf_BR425anStwSr_x1

Die Fahrgäste des RE1-Zuges, der Stolberg  aus Köln kommend um 18 Uhr erreichte, mussten schon befürchten, der Zug würde in Stolberg durchfahren. Dann aber schaffte es der Lokführer tatsächlich noch, in Stolberg Hbf anzuhalten, wenn auch sehr weit draußen. So waren die Fahrgäste gezwungen, an diesem Tag einen sehr langen Weg bis zur Bahnsteigtreppe zu laufen.
20090907_StolbergHbf_RE1Haltabseits_x2

Einen besonders langen Weg hatte dieser Eisenbahner vor sich, der mit besagtem RE1-Zug in Stolberg Hbf angekommen war und dessen Lok nahezu auf der entgegengesetzten Bahnhofsseite abgestellt war.
20090907_StolbergHbf_EisenbahneraufWegzurLok_x3

Im Bereich des Bahnhofs Stolberg-Altstadt hat zum Monatsanfang das neue Burg-Center seine Pforten geöffnet. Vom Dachparkplatz aus bietet sich dieser Blick auf den Bahnsteig des Altstadtbahnhofs:
20090907_BfStolbergAltstadt_BurgcenterParkdeck_BR643_x4

Am späten Abend traf in Stolberg Hbf die Lok MRCE 653-05 ein. Sie verbrachte die Nacht zusammen mit dem Railion-Loks 294 880 und 294 670 hinter dem Stellwerk „Sf“.
20090907_StolbergHbf_294880u294670_MRCE653_05_x5

04. September 2009

Der Stolberger Hauptbahnhof wird von Routine geprägt. Für den regionalen Güterverkehr sind weiterhin nur zwei Loks der BR 294 im Einsatz. Am frühen Morgen des 4. September 2009 weilte 294 670 auf ihrem Standplatz auf Gleis 26 hinter dem Stellwerk „Sf“.
20090904_StolbergHbf_294670_Morgenstimmung_x2

Die zweite Stolberger Lok, 294 880, war damit beschäftigt, die Übergabe aus Köln aufzuteilen.
Der neue Bahnsteig am Gleis 27 war vollständig beleuchtet, obwohl dort keine Züge anhielten.
20090904_StolbergHbf_294670_Morgenstimmung_x1

Am Nachmittag des 4. September 2009 wirkte der Stolberger Hauptbahnhof recht leergefegt. Nahe dem Stellwerk „Sr“ wartete die betagte 140 459 auf die Zusammenstellung ihres Übergabezuges nach Köln.
20090904_StolbergHbf_140459uStwSr_x1

20090904_StolbergHbf_140459uStwSr_x2

20090904_StolbergHbf_140459uStwSr_x3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.