Dillenburger P 10 im Jahre 1958 in Stolberg

Im Jahre 1958 gab es beim Bahnbetriebswerk Dillenburg einen planmäßigen Umlauf, in dem  Dampfloks der BR 39 (preußische P 10) zwei Mal täglich durch Stolberg kamen. Sie beförderten dabei das Eilzugpaar E 383/384 von Aachen nach Frankfurt und retour. Näheres dazu gibt es hier zu lesen.

Ein Gedanke zu „Dillenburger P 10 im Jahre 1958 in Stolberg“

  1. Diese Leistung gab es auch schon im Sommer 1956. Im P-10-Buch des EK ist ein dementsprechender Laufplan abgedruckt.

    Für Stolberger vielleicht interessant: Mit keinem anderen Zug konnte man damals Stolberg mit höherem Komfort verlassen oder erreichen. Die Wagen der 2. Klasse waren moderne D-Zug-Abteilwagen (B4ümg-54).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.