Wie war vor 35 Jahren – am 17. März 1975 – das Wetter in Stolberg?

Das interessiert heute sicherlich keinen mehr. Vielleicht aber diese kleine Fotoreihe, die gerade wegen des Wetters entstanden ist. Von Frühling war damals keine Spur! Als die Stolberger Dampflok 052 928 am 17. März 1975 gegen 16 Uhr nachmittags den Übergabezug von Stolberg Hbf nach Münsterbusch beförderte, geriet sie nahe dem Bahnübergang Spinnereistraße in einen Schneeschauer.

Weil ich damals kaum Gelegenheit hatte, Fotos von Stolberger Dampfloks im Schnee aufzunehmen, war mir gerade diese Stimmung die folgenden vier Fotos wert:

Die abenteuerliche Ausreise der 064 305

Da das Lichtraumprofil der britischen Eisenbahn kleiner ist als das “kontinentaler” Eisenbahnen, ist es sehr ungewöhnlich, dass Bundesbahndampfloks den Weg nach England gefunden haben. Allerdings gibt es mit der  “Severn Valley Railway” eine britische Museumseisenbahn, auf der der Einsatz solcher Fahrzeuge möglich schien und die ein solches Experiment wagte.
Im Jahre 1973 entschloss sich eine Gruppe britischer Eisenbahnfreunde von der Museumsbahn “Severn Valley Railway” zum Kauf einer Bundesbahndampflok der Baureihe 64. Seinerzeit hatte die DB noch etwa 20 Loks dieser kompakten Baureihe im Bestand. Die britischen Museumseisenbahner interessierten sich zunächst für den Kauf der beim Bw Crailsheim stationierte Lok 064 289, die zum Preis von rd. 15.000 DM angeboten wurde.

Letztlich kauften die britischen Eisenbahnfreunde im Mai 1974 aber die beim Bw Weiden in der Oberpfalz stationierte Lok 064 305 zum Preis von 16.000 DM. Der Transport der Lok bis zur deutschen Grenze war im Preis eingeschlossen. Allerdings reichte das zur Verfügung stehende Budget noch nicht aus, neben dem Kauf der Lok auch schon den Weitertransport nach England zu bezahlen. Und so kam das Bw Stolberg für einige Zeit zu einer 64er als Gastlok. „Die abenteuerliche Ausreise der 064 305“ weiterlesen

Fotoalbum zur Strecke Stolberg Hbf – Stolberg-Hammer von 1974 bis 1979

Eine chronologische Bildsammlung zur Strecke Stolberg Hbf – Stolberg-Hammer in den Jahren von 1974 bis einschließlich 1979. Die Bilder sollen die Erinnerung an den Bahnbetrieb auf dieser Strecke ergänzen.
Sie können mitunter aber qualitiv mangelhaft sein und sind dann als Kompromiss zwischen Seltenheit und Dokumentation zu sehen. „Fotoalbum zur Strecke Stolberg Hbf – Stolberg-Hammer von 1974 bis 1979“ weiterlesen

Fotoalbum zur Strecke Stolberg Hbf -Münsterbusch

Eine chronologische Bildsammlung zur Strecke Stolberg Hbf – Münsterbusch. Die Bilder sollen die Erinnerung an die Strecke ergänzen. Sie können mitunter aber qualitiv mangelhaft sein und sind dann als Kompromiss zwischen Seltenheit und Dokumentation zu sehen. „Fotoalbum zur Strecke Stolberg Hbf -Münsterbusch“ weiterlesen

Dampfloks zwischen Fabriken, Halden und Arbeitersiedlungen (1973 bis 1975)

….. ein Thema, dass man in den 1970er Jahren in Deutschland noch an vielen Stellen umsetzen konnte. Auch Stolberg hatte da so seine “Ecken”, die mancher Fotograf verschmäht hätte. Für manchen Stolberger sind sie dagegen ein Stück Heimat, das einfach dazugehört. Einiges von den Gefühlen, die ein bekannter Sänger gegenüber der Stadt Bochum beschrieben hat, werden sicherlich einige Stolberger für ihre Stadt ähnlich empfinden. Und aus dieser Sicht entwickeln manche Perspektiven ihren eigenen unverwechselbaren Charme. „Dampfloks zwischen Fabriken, Halden und Arbeitersiedlungen (1973 bis 1975)“ weiterlesen